Low Symphony

Philip Glass - Low Symphony

2014

1

Releases

format
Label
Release
Price
Low Symphony (180g Vinyl mit Einleger im Deluxe PVC Sleeve, zum)
LP
2014, Netherlands180g Vinyl mit Einleger im Deluxe PVC Sleeve, zum
25,41 €
view record
#<Artist:0x00007f412cf94538> - Low Symphony
LP - Philip Glass - Low Symphony - 180g Vinyl mit Einleger im Deluxe PVC Sleeve, zum
Low Symphony (180g Vinyl mit Einleger im Deluxe PVC Sleeve, zum)
items in stock
Description

'LOW' SYMPHONY BY PHILIP GLASS
FROM THE MUSIC OF DAVID BOWIE & BRIAN ENO[bertus]180g Vinyl mit Einleger im Deluxe PVC Sleeve - zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl! 'Low Symphony', produziert von PHILIP GLASS im Frühjahr 1992, basiert auf dem Album 'Low' von DAVID BOWIE und BRIAN ENO, welches ursprünglich 1977 erschien. GLASS übernahm drei Themen aus Instrumentaltracks auf dem Original, kombinierte sie mit seinem eigenen Material und benutzte sie als Fundament der drei Sätze von 'Low Symphony'. Satz Eins stammt aus dem Song 'Subterraneans', Satz Zwei aus 'Some Are' (was nicht auf der Originalaufnahme von BOWIE auftauchte) und Satz Drei aus 'Warszawa'. Die 'Low Symphony' wurde vom Brooklyn Philharmonic Orchestra unter der Führung von Dennis Russel Davies als Hauptdirigent und Karen Kamensek als Assistentin performt. PHILIP GLASS erlaubte es, sich durch Ideen von BOWIE und ENO, die zusammen an 'Low' arbeiteten, dahingehend beeinflussen zu lassen, wie er an der Musik arbeitete - was zu überraschenden musikalischen Ergebnissen führte und eine echte Kollaboration zwischen der Musik aller drei Maestros hervorrief. [cargo]

Tracklist
1
SUBTERRANEANS
2
SOME ARE
3
WARSZAWA